Themen

Meine Themen für Schnaittenbach.

Im Folgenden möchte ich einen kurzen Überblick über langfristige Strategien und neue Impulse für unsere Stadt geben. Die Themen können an dieser Stelle jedoch nur kurz angerissen und nicht vollständig wiedergegeben werden. Gerne stehe ich Ihnen aber für weiterführende Gespräche und Ihre persönlichen Anregungen zur Verfügung.

Image

Wohnen & Leben

Die Wohnsituation und -qualität liegt mir sehr am Herzen. Diese ist bereits gut, kann und soll aber weiter verbessert werden. Gerade für "junges Wohnen", meist in einer Übergangsphase zum Eigenheim, sehe ich noch Bedarf. Die Ortskernsanierung wurde bereits erfolgreich begonnen und soll zielstrebig weitergeführt werden. Zuschüsse für Sanierungen sollten ebenfalls attraktiver gestaltet werden.

Bildung

Neben dem Erhalt unserer Schule ist die Erweiterung ein großes Thema für mich. Sowohl die bauliche Erweiterung als auch die inhaltliche und organisatorische. Die IT-Ausstattung für die Schülerinnen und Schüler steht hier ganz oben an, z.B. mit sogenannten Tablet-Klassen oder flexiblen Betreuungsangeboten für die Jahrgangsstufen 1-4 und die Etablierung einer Ganztagsschule inklusive Mittagsbetreuung. Gerade durch hohe staatliche Förderungen ist dies an 4 Tagen bis ca. 16 Uhr möglich.

Image
Image

Arbeit

In Schnaittenbach gibt es bereits zahlreiche Unternehmen und Gewerbetreibende. Und dies gilt es zu bewahren und mit sinnvollen Projekten zu ergänzen, um weitere Betriebe in unsere Stadt zu holen. Durch schnelle und moderne Technik (z.B. besseres DSL) können zusätzlich auch HomeOffice-Plätze attraktiver werden - für Beschäftigte, die sonst täglich nach Amberg, Weiden oder noch weiter pendeln müssen.

Verwaltung

Gerade als "Selbständiger" liegt mir der Servicegedanke sehr am Herzen. Ich möchte mit und in der Verwaltung die Digitalisierung und Automatisierung von Vorgängen voranbringen, damit im Rathaus mehr Freiraum für die Anliegen und Wünsche der Bürger entsteht. Ich möchte mehr gestalten, statt nur verwalten!

Image

Infrastruktur

Einige Straßen sind leider in schlechtem Zustand, diese sollten verbessert werden. Auch der Ausbau von Geh- und Radwegen ist ein wichtiger Punkt auf meiner Agenda. Ebenso ist die Trinkwasserversorgung und Abwasserentsorgung weiterhin sicherzustellen. Die Sanierung des Ortskerns ist eine wichtige Aufgabe, die auch durch die Stadt selbst, z.B. durch den Aufkauf von Immobilien unterstützt werden kann.

Jugend, Freizeit & Tourismus

Um unsere Stadt als Lebensraum für junge Menschen attraktiver zu machen, muss nicht nur die Ausbildung vor Ort in unseren Betrieben gesichert sein, sondern auch entsprechende Angebote an Freizeitmöglichkeiten geschaffen und bestehende erhalten und ausgebaut werden. Unser Naturbad soll als zentrale Freizeiteinrichtung gesichert sein. Weitere Angebote wie ein Dirtpark oder Pumptrack können gerne hinzukommen. Ebenso soll der Buchberg als "Wanderparadies" mehr in den Fokus unserer Besucher gerückt werden.

Ehrenamt

Unsere Vereine sind Anlaufstelle für Alt und Jung, für Neubürger wie alteingesessene "Schnoittnbecka". Diese gilt es weiterhin und noch stärker zu unterstützen und den vielen ehrenamtlichen Helfern, Betreuern, Gruppenleitern, Trainern, ... unser aller Wertschätzung entgegenzubringen. 

Soziales, Familie & Senioren

Für junge Familien und Bauwillige gilt es entsprechende Bauplätze bedarfsgerecht auszuweisen. Die Kita-Erweiterung und Kinderkrippe muss gefördert werden. Es darf überlegt werden, ob man mit Hilfe von Investoren auch Plätze für Betreutes Wohnen zur Verfügung stellen kann, eventuell auch im Zuge der Verbesserung der Infrastruktur in unserer Stadt. Es darf aber auch gerne ein "Mehr an Gemeinschaft" zwischen Jung und Alt geben, durch entsprechende Projekte oder Orte wie einem Mehrgenerationenspielplatz.

Finanzen

Geordnete und solide Finanzen sind die Grundlage jeder erfolgreicher kommunaler Arbeit. Deshalb ist es mir wichtig, vorhandene finanzielle Mittel sinnvoll und nachhaltig einzusetzen und eine bodenständige Haushaltspolitik zu betreiben. Um Investitionen in die Zukunft unserer Stadt weiterhin und verstärkt zu ermöglichen, werde ich mich dafür einsetzen, Zuschüsse und Fördermittel optimal auszuschöpfen.

Interkommunale Zusammenarbeit

Eine zukunftsweisende Strategie mit viel Potential. Viele Faktoren machen es notwendig, dass Kommunen miteinander zusammenarbeiten. Im AOVE-Verbund sind wir bereits sehr erfolgreich mit anderen Mitgliedern vernetzt. Dies kann durchaus noch ausgebaut werden. Aber auch andere Kooperationen können gesucht und geschlossen werden, um die zukünftigen Herausforderungen besser meistern zu können.  

Kommunalwahl

15. März 2020

Unterstützt me!

Haben Sie noch Fragen an mich oder möchten Sie mir etwas mitteilen? Dann nutzen Sie doch ganz einfach das Formular. Herzlichen Dank!
Image